New Yorker Frauen coworken unter sich

Coworking Space
"New Women Space" in New York: In US-Metropolen öffnen immer mehr Gemeinschaftsbüros nur für Frauen. Foto: Christina Horsten © deutsche presse agentur
- Anzeige -

Coworking-Büros gibt es in New York inzwischen fast an jeder Ecke und für jede besondere Vorliebe: Mit Kind, mit Hund, mit Freibier, was immer gewünscht ist.

Aber Frauen in New York und anderen US-Metropolen bleiben beim Coworken neuerdings am liebsten unter sich. Immer mehr Gemeinschaftsbüros nur für Frauen eröffnen, zum Beispiel "Hera Hub", "New Women Space" oder "The Wing". Neben Bürotischen und Kaffeemaschine gibt es hier häufig auch noch Yoga, Schminkutensilien und Fortbildungskurse.

Die Idee dafür habe sie auf der Party einer Freundin bekommen, auf der keine Männer waren, sagte "The Wing"-Gründerin Audrey Gelman dem "New York Magazine". "Es war die Abwesenheit der Männer. Dieser Abend war besonders. Es gab da so einen Blitz, den wollte ich in eine Flasche packen."


Quelle: DPA
— ANZEIGE —