Neuer Lebensabschnitt: Aus Mandy wird Grace Capristo

Neuer Lebensabschnitt: Aus Mandy wird Grace Capristo.
Mit diesem Foto läutet Grace Capristo einen neuen Lebensabschnitt ein. © Getty Images, Jason Kempin

Mandy Capristo (26) will offenbar noch einmal ganz neu anfangen. Am Morgen des 21. März 2016, der Tag ihres 26. Geburtstages, sorgte die Sängerin für Aufregung, als sie sämtliche Social-Media-Kanäle im Netz löschte, nur wenige Stunden später ist sie wieder zurück - unter dem neuen Künstlernamen Grace Capristo.

- Anzeige -

Mesut Özils Freundin nennt sich jetzt Grace Capristo

Doch was hat es mit dem Wandel auf sich? Verleugnen will sie sich damit nicht - ganz im Gegenteil: Grace ist ihr zweiter Vorname und etwas besonders Intimes für sie. "In Italien nennen mich viele Grace, da der Name ja von meiner Oma stammt, die Graciella hieß. Und da passt es irgendwie. Und tatsächlich in Amerika, da ich mich eben auch so vorgestellt habe, bin ich auch eher unter Grace bekannt", erzählt die Sängerin im Interview mit RTL.

Auf YouTube wurde zusätzlich ein neues Musikvideo veröffentlicht. In 'One Woman Army' präsentiert sich Capristo stark, schön und unabhängig. Fußballer Mesut Özil scheint seine 'neue' Freundin zu gefallen. Bei Facebook schrieb der 27-Jährige: "Happy Birthday amazing Grace! Zeigt ihnen, wer wieder zurück ist #GraceCapristo."

Neues Lied, neuer Name, alte Liebe - für Grace Capristo  könnte es gar nicht besser laufen. "Ich bin total ausgeglichen und einfach happy und zufrieden. Und ich hoffe, dass das so bleibt!"

 

spot on news

— ANZEIGE —