Neuer Köln-'Tatort': Drehstart mit Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt

Promi-Bild des Tages
Ein eingespieltes Team: Dietmar Bär (l.) und Klaus J. Behrendt © ddp images

Die Dreharbeiten zum neuen Kölner "Tatort" sind gestartet und zwei dürfen da natürlich nicht fehlen: Dietmar Bär (55) und Klaus J. Behrendt (56). Beim Fototermin im nordrhein-westfälischen Bergisch-Gladbach posieren die beiden Schauspieler lächelnd für die Kameras.

- Anzeige -

Ballauf und Schenk ermitteln

In ihrem neuen "Tatort" mit dem Titel "Durchgedreht" ermitteln die Kommissare Ballauf und Schenk in einem Familiendrama. Der Sohn und die Frau eines Steuerprüfers wurden in ihrem Zuhause ermordet, es gibt jedoch nur eine Zeugin: die neunjährige Tochter Anna, die unter Schock steht. Die Dreharbeiten laufen noch bis zum 18. März. Bis jedoch ein offizieller Sendetermin bekannt gegeben wird, müssen sich "Tatort"-Fans noch eine Weile gedulden.

spot on news

— ANZEIGE —