Neue Liebe für Jörn Schlönvoigt - im TV

Neue Liebe für Jörn Schlönvoigt - im TV
Maja (Anne-Catrin Märzke) und Philip (Jörn Schlönvoigt) in "GZSZ" © RTL

Anne-Catrin Märzke (30) soll zukünftig Jörn Schlönvoigt (29) den Kopf verdrehen - wenn auch nur vor der Kamera. Sie wird ab November eine Gastrolle in der Kult-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" übernehmen, wie RTL am Donnerstag bekanntgegeben hat. Als Dr. Maja Brünning heuert sie in dem Krankenhaus an, in dem auch Philip Höfer (Schlönvoigt) arbeitet und findet Gefallen an dem jungen Arzt. Der hat allerdings immer noch nur Augen für Elena (Elena Garcia Gerlach).

- Anzeige -

Gastrolle in "GZSZ"

Märzke steigt ab Folge 5.865 bei "GZSZ" ein. Für die Schauspielerin ist die Arbeit bei einer Daily Soap eine neue Erfahrung. "Schon am ersten Tag am Set merkt man, dass man in ein eingespieltes Team kommt, das sich über Jahre kennt und sich perfekt aufeinander abgestimmt hat. Das gibt einem selber dann auch eine gewisse Sicherheit", sagte sie RTL. "Überrascht bin ich aber davon, dass ich mich trotz der knappen Zeit, die uns für die einzelnen Szenen zur Verfügung steht, durch die Proben und unsere fantastischen Coaches am Set, auf jeden Drehtag perfekt vorbereitet fühle." Sie habe viel dazugelernt, meint Märzke.

Ob sich zwischen Philip und Maja tatsächlich eine neue Liebe anbahnt, wird sich ab dem 3. November (werktags 19.40 Uhr bei RTL) zeigen. Im wahren Leben ist Schlönvoigt allerdings längst in festen Händen. Seit 2013 ist er mit seiner Kollegin Syra Feiser (31) liiert.

spot on news

— ANZEIGE —