Neue Balmain-Kollektion für H&M

Neue Balmain-Kollektion für H&M
Jourdan Dunn, Olivier Rousteing und Kendall Jenner (v.l.) bei den Billboard Music Awards © Eric Jamison/Invision/AP

Zauberhaft sahen das britische Model Jourdan Dunn (24) und Kendall Jenner (19) auf dem roten Teppich der Billboard Music Awards aus, wo sie sich zusammen mit Balmain-Designer Olivier Rousteing zeigten. Die Damen präsentierten erste Designs aus einer Kollektion, die Rousteing für H&M entwirft. Die Kollaboration bestätigten sowohl der Designer als auch die Textilhandelskette via Instagram.

Erste Designs bereits zu sehen

"Was in Vegas passiert, bleibt nicht in Vegas", schrieb Rousteing zu mehreren Bildern von sich und den Models. H&M führte den Hashtag "#HMBalmaination" ein. Jenner trug auf dem roten Teppich einen bestickten Blazer aus Seide und Samt mit schwarzen Overknee-Stiefeln, Dunn kam im Seilmaschen-Top mit Golddetails und einem roten Satinrock. Fans des Modehauses müssen sich allerdings noch gedulden, denn die Stücke sollen erst im November erhältlich sein.

"Ich will zu meiner Generation sprechen, als Designer ist das mein Hauptziel", erzählt Rousteing. H&M erlaube es ihm "jeden in die Welt von Balmain einzuführen, einen Teil des Traumes abzubekommen und eine globale #HMBalmaination zu erschaffen - eine Bewegung der Zusammengehörigkeit, angetrieben von einem Hashtag". So habe sich die Kollaboration für ihn auch "extrem natürlich" angefühlt. Die am 5. November erscheinende Kollektion umfasst Teile für Frauen und Männer.

— ANZEIGE —