Neue "Avengers"-Filme mit den Russo-Brüdern

Neue "Avengers"-Filme mit den Russo-Brüdern
Joe und Anthony Russo Bei der UK-Premiere von "Captain America: The Winter Soldier" in London © Jon Furniss Photography/Invision/AP

Die beiden Teile von "Avengers: Infinity War" werden von den Regisseuren Joe und Anthony Russo umgesetzt. Das berichten "The Hollywood Reporter" und "Variety". Drehstart ist demnach 2016, in die Kinos sollen "Infinity War - Teil 1" und "Infinity War - Teil 2" im Mai 2018 und Mai 2019 kommen.

Regie bei "Infinity War"

Die beiden Brüder waren schon verantwortlich für "The Return of the First Avenger" und werden auch bei "Captain America: Civil War", der im Mai 2016 in den Kinos starten soll, Regie führen. "Avengers" und "Avengers: Age of Ultron", der im April anläuft, hatte Regisseur Joss Whedon umgesetzt. Mit den beiden neuen Streifen kommen die Russo-Brüder auf vier Marvel-Filme - und werden laut "Variety" wohl kaum noch Zeit haben, sich um etwas anderes zu kümmern. Angeblich befinden sie sich in Gesprächen über den geplanten "Ghostbusters"-Film mit Channing Tatum.