Nena hofft auf mutige Performances

Nena hofft auf mutige Performances
Nena © Cover Media

Nena (56) ist schon richtig heiß auf die Interpretationen ihrer Lieder bei 'Sing meinen Song - Das Tauschkonzert'.

- Anzeige -

'Sing meinen Song'

Die Sängerin ('99 Luftballons') blickt mittlerweile auf eine über 35-jährige Karriere mit zahlreichen Hits zurück. Am 12. April werden diese zum Start der 3. Staffel der VOX-Show nun von ihren Kollegen auf ganz neue Weise dargeboten.

"Man weiß nie, was kommt. Aber hier weiß ich, dass es Spaß macht. Das ist das Schöne bei 'Sing meinen Song'. Und ich wünsche mir, dass sich die anderen so richtig weit aus dem Fenster lehnen und auf die Kacke hauen", forderte sie in einer Pressemitteilung von VOX.

Sascha Vollmer (44) und Alec Völkel (44) von The BossHoss ('Jolene') werden ihren Klassiker 'Leuchtturm' zum Besten geben und damit erstmals auf Deutsch singen. "Ich weiß zwar überhaupt nicht, was sie draus machen, aber ich glaube, ich kann mich auf meine Cowboys verlassen", zeigte sich Nena gelassen, die die beiden Jungs bereits aus ihrer Jury-Zeit bei 'The Voice of Germany' kennt.

Damals war auch Xavier Naidoo (44, 'Abschied nehmen'), der Gastgeber bei 'Sing meinen Song', in der Jury, der ganz besonders stolz ist, Nena in der Show dabei zu haben. "Nena ist der deutsche Weltstar. Sie bringt nicht nur mit ihren ganzen Welterfolgen Glanz in die Hütte, beim Tauschkonzert geht es auch immer um geile Geschichten - und da kannst du nicht auf sie verzichten", schwärmte er.

Neben Xavier und The BossHoss werden am 12. April außerdem Samy Deluxe, Annett Louisan, Seven und Wolfgang Niedecken ihre Versionen der Hits von Nena vorstellen.

Cover Media

— ANZEIGE —