Nelsan Ellis: Öffentliche Beerdigung und Aufbahrung

Nelsan Ellis: Öffentliche Beerdigung und Aufbahrung
Nelsan Ellis © Cover Media, CoverMedia

Fans sind willkommen

Nelsan Ellis (†39) wird öffentlich bestattet, sodass Fans und alle Freunde von ihm Abschied nehmen können.

Der Schauspieler ('True Blood') war am 8. Juli in Folge einer Herzattacke überraschend gestorben und jetzt gab ein Bekannter der Familie gegenüber dem 'Hollywood Reporter' die Umstände der kommenden Beerdigung bekannt. So soll ihm am 22. Juli in seiner Heimatstadt Illinois die letzte Ehre erwiesen werden. Anders als bei vielen Promibeerdigungen wird hier jedoch auf einen privaten Rahmen verzichtet und die Leiche wird aufgebahrt, sodass sich Fans ebenfalls von ihrem Idol verabschieden können. Die Aufbahrung soll einen Tag vor der Beerdigung in einem Country Club stattfinden.

Ein Sprecher von Nelsans Vater hatte kürzlich bekanntgegeben, dass der Tote lange unter Drogen- und Alkoholproblemen litt, die vermutlich dann auch in einer Weise zum Tode führten. Schon in der Vergangenheit habe er mehrere Aufenthalte in Entzugskliniken hinter sich gehabt.

Natürlich drückten schon via Social Media zahlreiche Kollegen von Nelson Ellis ihr Beileid aus. So schrieb Anna Paquin (34, 'X-Men 2') auf Twitter: “Es war ein einzigartiges Talent, mit einer so talentierten und tief freundlichen Seele arbeiten zu dürfen. Ich bin von seinem plötzlichen Tod schockiert.“

Cover Media

— ANZEIGE —