Nelly wurde festgenommen

Nelly (40) wurde mit Drogen im Tourbus erwischt und daraufhin festgenommen.

- Anzeige -

Mit Drogen im Tourbus

Der Rapper ('Hot in Here') war gestern [11. April] in seinem Tourbus unterwegs, als die Polizei das Fahrzeug aufhielt, da eine wichtige Plakette fehlte. Schließlich wurde der Bus durchsucht und die Beamten fanden Marihuana, Methamphetamin sowie mehrere Waffen. Für das Vergehen wurde Nelly festgenommen, nach einer Kautionszahlung von 10.000 Dollar (rund 9.450 Euro) allerdings wieder freigelassen. Die Festnahme wurde von der Polizei in einer Pressemitteilung bestätigt. In der Mitteilung erklärten die Behörden, dass im Bus Geruch von Marihuana wahrgenommen wurde, sie also Grund für eine Durchsuchung hatten. Sechs Personen befanden sich im Bus, einer von ihnen war Brian Jones, der wegen Waffenbesitzes belangt wurde. Drei Waffen sollen sich insgesamt im Bus befunden haben.

Nellys Anwalt veröffentlichte bereits ein Statement, in dem er die Unschuld seines Mandanten versicherte. "Ich bin extrem sicher, dass, wenn die Tatsachen ans Licht kommen, Nelly nicht mit der verbotenen Ware, die angeblich entdeckt wurde, in Verbindung gebracht wird", so Scott Rosenblum laut 'CNN'. 15 bis 20 Leute hätten nämlich vorher Zugang zum Bus gehabt.

Nelly trat am Abend zuvor bei einem Festival in North Carolina auf.

Cover Media

— ANZEIGE —