Neil Patrick Harris trauert um seine Oma

Neil Patrick Harris
Neil Patrick Harris © Cover Media

Die Oma von Neil Patrick Harris (41) ist tot.

- Anzeige -

Sie ist mit 92 gestorben

Der ehemalige Star von 'How I Met Your Mother' ließ seine Fans per Instagram an seiner Trauer teilhaben und verriet, dass Martha Jeanne Harris am 1. Weihnachtstag mit 92 Jahren gestorben sei und die Familie an ihrer Seite war.

Zu einem Bild vom Begräbnis der alten Dame schrieb Neil: "Martha Jeanne Harris war 92, lebte ein lange, zauberhaftes Leben. Wir teilten uns den Geburtstag, den 15. Juni. Wir werden sie vermissen."

Martha war die Mutter von Neils Vater. Neben Neil hinterlässt sie fünf weitere Enkel und 13 Ur-Enkel, darunter auch die Zwillinge des Schauspielers, Gideon und Harper.

Die beiden stammen aus Neils Ehe mit David Burtka, mit dem er seit 2004 zusammen ist - bevor er 2006 auch der Öffentlichkeit mitteilte, schwul zu sein.

In einem Interview sprach Neil vor Kurzem darüber, wie seine Familie auf sein Outing reagierte. Seine Eltern hatten mit der Tatsache weniger ein Problem als damit, dass sie davon überzeugt waren, dass er reihenweise Männer mit nach Hause bringen könnte. "Er [sein Vater] hat einen militärischen und biblischen Hintergrund", erklärte er Barbara Walters (85) während seines Auftritts in ihrer Show 'The 10 Most Fascinating People of 2014'. "Sie machten sich Sorgen, dass es etwas Schlechtes wäre, dass ich durch Sexclubs ziehen, meine Gesundheit aufs Spiel setzen und einen Haufen Partner haben würde. Es dauerte nicht lang, bis ich ihnen beweisen konnte, dass ich nicht so bin."

Seine Familie half Neil Patrick Harris dann auch, seine Hochzeit zu organisieren, die im September in Italien stattfand - jetzt werden sie alle zusammenrücken und sich an die schönen Zeiten mit Oma Martha erinnern.

Cover Media

— ANZEIGE —