Nazan Eckes verrät mehr über ihre Schwangerschaft

Nazan Eckes
Nazan Eckes © Cover Media

Nazan Eckes (38) steht plötzlich auf Süßigkeiten.

- Anzeige -

Heißhunger & Co

Gestern enthüllte die schöne Moderatorin ('Deutschland sucht den Superstar'), dass sie und ihr Mann Julian Khol ihr erstes Kind erwarten. Im Baby-Interview mit der 'Bild'-Zeitung erzählte sie jetzt mehr. Zum Beispiel, dass sie von Heißhungerattacken heimgesucht wird: "Doch und wie! Ich bin eigentlich jemand, der auf langen Drehs auch mal den Magen knurren lässt, ohne gleich Pause machen zu müssen. Aber jetzt - alles, was ich bekommen kann. Wild durcheinander. Auch Süßigkeiten, die normalerweise gar nicht mein Fall sind."

Ihr Hunger aber ist eigentlich ein gutes Zeichen, denn zu Anfang der Schwangerschaft ging es der Kölnerin überhaupt nicht gut. "Mir war sehr schlecht und ich war sehr müde", erzählte Nazan und lachte: "Schlimm waren in den ersten Wochen Gerüche von Fett. Wenn Julian sich ein Steak gebraten hat, musste ich raus."

Vor zwei Jahren haben die Schöne und ihr Liebster beschlossen, Eltern zu werden, seitdem war Nestbau angesagt. "Den Rest hat der liebe Gott entschieden. Danke dafür noch mal nach oben", betonte die werdende Mama. Das Babygeschlecht kennen die Verliebten auch schon - nur verraten wollen sie es nicht.

Fest steht: Für Nazan Eckes und Julian Khol ist der Nachwuchs die Krönung ihrer Liebe. Beim Bekanntgeben der freudigen Nachricht sagte die TV-Beauty dem Peoplemagazin 'Bunte': "Die Freude bei meinem Mann Julian und mir ist grenzenlos. Es ist ein absolutes Wunschkind."

Cover Media

— ANZEIGE —