Nazan Eckes: "Es ist die Hölle 'Tschö' zu sagen und zu gehen"

von
Nazan Eckes und Sohn Lounis
Nazan Eckes und Sohn Lounis auf dem Weg in die Kita.

So schwer war es, den kleinen Lounis loszulassen

Es gibt Momente im Leben, vor denen sich jede Mutter fürchtet. Und der erste Tag in der Kita gehört ganz bestimmt dazu. RTL-Moderatorin Nazan Eckes hatte vor kurzem ein Foto ihres knapp zweijährigen Sohnes Lounis gepostet: „Heute hatte Lounis seinen ersten Kita-Tag. Wie schnell die Zeit vergeht… Mama ist unendlich stolz & happy.“

- Anzeige -

Doch im Interview mit VIP.de hat die 40-Jährige zugegeben, dass der Anfang alles andere als einfach war – vor allem für die Mama: „Schrecklich. Ich glaube, alle Mütter wissen das.“

Doch der kleine Lounis schlägt sich ganz tapfer, verrät die werdende Mutter weiter. „Er ist sehr, sehr aufgeschlossen, hat keine Scheu und geht auf andere Kinder zu.“ Womit der Zweijährige seine Mutter jetzt überrascht hat und wie andere Promi-Mütter mit dem Problem umgehen, ihr Kind in andere Hände zu geben, sehen Sie im Video.

Nazan Eckes: So schwer war der erste Kita-Tag
Nazan Eckes: So schwer war der erste Kita-Tag Promi-Mütter geben zu: So schwer ist es loszulassen 00:02:43
00:00 | 00:02:43
— ANZEIGE —