Nathan Sykes: Getrennt oder nicht?

Nathan Sykes
Nathan Sykes © coverme.com

Nathan Sykes (20) scheint die angebliche Trennung von seiner Freundin Ariana Grande (20) nicht bestätigen zu wollen.

- Anzeige -

Glaubt nicht alles!

Es gingen entsprechende Gerüchte um, aber der Sänger von 'The Wanted' ('Glad You Came') twitterte heute: "Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Hi. Oh, jetzt weiß ich es: Glaubt nichts, was nicht von mir oder den Jungs kommt. Alle sollten sich mal beruhigen."

Die Musikerin Grande ('The Way'), mit der der Brite seit August zusammen ist, hatte allerdings bei einem Interview mit einer Radiostation angedeutet, dass die Beziehung vorbei sei: "Ihr hinkt ein bisschen hinterher. Wir sind nur wirklich gute Freunde". Daraufhin meldete der Sender die Trennung per Twitter, aber der Tweet wurde dann wieder gelöscht. Die Sängerin ging nicht auf die Gerüchte um ihre Beziehung ein, sondern erzählte ihren Fans per Twitter eher von anderen Sorgen: "Ich kann mich nicht entscheiden, was meine nächste Single wird."

Ihr Ex oder Nochfreund musste vor Kurzem mit einem Schicksalsschlag fertig werden - sein Opa ist gestorben. Der Musiker postete dazu ein Schwarz-Weiß-Foto von sich und seinem Großvater und schrieb dazu: "Ruhe in Frieden, Großvater. Ich werde dich vermissen. Ich hoffe, ich kann dich weiterhin stolz machen."

Auch sein Bandkollege Max George (24) hat gerade Sorgen mit der Familie und konnte "aus familiären Gründen" nicht bei den Konzerten von 'The Wanted' in den USA auftreten. "An alle: Max fuhr nach Hause, um sich um einige Familienangelegenheiten zu kümmern und wird uns beim Rest des Trips nicht begleiten", hieß es auf der offiziellen Twitterseite der Teenie-Idole. Später hieß es noch: "Vielen Dank für die reizenden Tweets und Botschaften an Max. Wir wissen, dass er sie zu schätzen weiß."

Die Band von Nathan Sykes und Max George sagte kurze Zeit später sämtliche Auftritte in Europa ab.

© Cover Media

— ANZEIGE —