Natascha Ochsenknecht: Das hat es so noch nie gegeben 

Natascha Ochsenknecht: Das hat es so noch nie gegeben 
Natascha Ochsenknecht © Cover Media

Natascha Ochsenknecht (51) ist Teil des Talk-Trios von 'BerlinBlonds', das nun regelmäßig auf 'YouTube' zu sehen ist. 

- Anzeige -

Talk unter Frauen

Dass die Wahl-Berlinern viel mehr als nur die Ex von Uwe Ochsenknecht (59, 'Große Fische, kleine Fische') ist, beweist sie mit ihrem neuesten Projekt einmal mehr: In der Web-Show 'BerlinBlonds' plaudert Natascha Ochsenknecht an der Seite von der Moderatorin Tanja Bülter (44) und der Schauspielerin Tina Ruland (49) auf ihrem eigenen 'YouTube'-Kanal über Gott und die Welt.

"Einen reinen Talk unter Frauen, zumal in unserem Alter, gab es bislang nicht. Es war einfach an der Zeit für so was! Wir reden da über Themen wie Kindererziehung, die viele betreffen. Mich erreichen ja bei Facebook & Co. immer wieder Fragen. Die beantworten wir bei uns auf informative, aber auch lustige Weise. Und vieles mehr", erklärte Natascha über ihre neue Show im 'Bunte'-Interview. 

Die Fans können sich auf lockere Talk-Runden der drei Damen freuen, die auch einige private Details preisgeben werden. Der eine oder andere prominente Studiogast wird die Runde ab und an bereichern. 

Eine eigene Facebook-Seite haben die drei Grazien natürlich auch. Hier gibt's Infos und kleine Ausschnitte aus den 'YouTube'-Clips zu sehen. Die erste Folge kündigten sie wie folgt auf Facebook an: "Hallo ihr Lieben, heute startet unser Kanal 'Berlin Blonds'! Wir lassen euch an unserem Leben teilhaben, sprechen über unsere Familien, Karrieren und alles, was uns noch so beschäftigt. Heute um 18 Uhr geht's los! Schaut mal rein und abonniert unseren Kanal! Alles Liebe von Tanja, Tina und Natascha."

Jeden Sonntag gibt es einen neuen Clip von 'BerlinBlonds' mit Natascha Ochsenknecht & Co.

Cover Media

— ANZEIGE —