Natalie Portman: Ich wusste einfach nichts

Natalie Portman: Ich wusste einfach nichts
Natalie Portman © Cover Media

Für Natalie Portman (34) war 'Knight of Cups' am Anfang ziemlich geheimnisvoll.

- Anzeige -

'Knight of Cups'-Verwirrung

Die Schauspielerin ('The Black Swan') erhielt vorerst nur ihre Textseiten des Drehbuchs. Die Handlung der anderen Charaktere, die unter anderem mit Stars wie Christian Bale (42) und Cate Blanchett (46) besetzt wurden, wurden den anderen vorerst verheimlicht. "Uns wurden nur die Seiten für unseren Charakter gegeben. Der Rest ist ein wirkliches Mysterium", erzählte Natalie 'Total Film'. "Auch wenn du eine Szene mit einem anderen Charakter hast, weißt du nichts."

Terrence Malick (72), der für das Drehbuch und die Regie bei 'Knight of Cups' verantwortlich war, wollte nämlich so wenig Details wie möglich verraten. "Aber es gab viel, mit dem man arbeiten konnte. Terrence gibt dir 10 mögliche Zeilen, die du sagen könntest. Dann kannst du entscheiden, was sich dann richtig anfühlt. Manchmal schrie er in der Mitte einer Szene die richtige Zeile rein oder er sagte dir kurz davor, welche Phrase du versuchen solltest."

Christian Bale genoss die Freiheit, die ihm Terrence durch seine Methode eingeräumt hatte und überzog sie sogar. "'Du hast keine der Zeilen gesagt, die beabsichtigt waren!' Und ich sagte: 'Ja, ich fühlte es einfach nicht.'", erzählte Christian. Jeder am Set lernte glücklicherweise schnell, mit der Improvisationsweise von Terrence Malick umzugehen. Er ist eben kein "diktatorischer" Regisseur.

Sein Werk 'Knight of Cups' mit Natalie Portman, Christian Bale und Cate Blanchett ist nun auf Blue Ray erhältlich.

Cover Media

— ANZEIGE —