Natalie Imbruglia: Ihr gutes Aussehen verdankt sie Schlaf und Sport

Natalie Imbruglia Fakten
Die Songwriterin Natalie Imbruglia © Simon James/ WENN, SM3/ZOB

Dinge, die sie noch nicht über Natalie Imbruglia wussten

In einem Werbespot war Natalie Imbruglia zum ersten Mal im Fernsehen zu sehen.

- Anzeige -

Sie spielte eine Kellnerin. Ihr zweiter Werbespot folgte 1991. Dort war sie als Ananas-Prinzessin zu sehen. Sie ist nicht das einzige prominente Familienmitglied. Auch ihre jüngere Schwester ist in Australien als Sängerin erfolgreich. Ihre Figur verdankt sie einem konsequenten Training. Mindestens dreimal die Woche treibt sie eine Stunde lang Sport. Als sie nach Großbritannien zog, erhielt sie zunächst keine Arbeitserlaubnis und ihr ging das Geld aus. Aus diesem Grund musste sie sich wochenlang von Reis mit Bohnen ernähren.

Wegen ihres jugendlichen Aussehens wurde ihr oft unterstellt, sie würde mit Botox nachhelfen. Imbruglia stritt diese Behauptungen immer ab und verwies auf ihre guten Gene und ausreichend Schlaf. Im Jahr 2014 gab sie an, dass sie mit ihrem Exmann Daniel Johns keinen Kontakt mehr hat, obwohl sie nach der Scheidung befreundet bleiben wollten. 2010 saß sie im australischen Fernsehen in der Jury der Talentshow ‘The X Factor‘. Im gleichen Jahr vertrat sie in der britischen Version der Show Dannii Minogue als Jurorin in Birmingham.

In dem Zeichentrickfilm ‘Legend of the Lost Tribe‘ lieh sie 2002 ihre Stimme einem Koalabären. Außerdem hat die Sängerin mehrere Tätowierungen. Auf ihrem linken Fuß ist das chinesische Wort für Mut zu lesen. Imbruglia hatte immer wieder mit Depressionen zu kämpfen. 2010 sprach sie erstmals in der Öffentlichkeit darüber, um anderen Betroffenen Mut zu machen.

Wenn Sie immer auf dem Laufenden bleiben wollen, was im Leben der Sängerin Natalie Imbruglia passiert, dann lesen Sie unsere Star-News auf vip.de!

— ANZEIGE —