Natalia Wörner und Heiko Maas: So verliebt strahlen sie beim gemeinsamen Auftritt

Natalia Wörner und Heiko Maas: So verliebt strahlen sie um die Wette
Natalia Wörner und Heiko Maas beim Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken © imago/Becker&Bredel, SpotOn

Beim Filmfest in Saarbrücken

Das 38. Filmfestival Max Ophüls Preis ist am 23. Januar in Saarbrücken feierlich eröffnet worden. Für eine Überraschung sorgten dabei Justizminister Heiko Maas (50, SPD) und Schauspielerin Natalia Wörner (49): Hand in Hand schlenderten sie über den roten Teppich - und lächelten verliebt in die Kameras der Fotografen.

Maas kam im schicken dunkelblauen Anzug, Wörner trug eine hellgraue Hose, ein dunkelgraues Oberteil und eine schwarze Lederjacke darüber. Immer wieder strahlten sie sich verliebt an und das Lächeln wich nicht von ihren Lippen. Maas stammt aus dem Saarland, Wörner wurde in Stuttgart geboren. Es ist der erste gemeinsame Auftritt des Paares in Maas' Heimat.

Die Beziehung von Maas und Wörner wurde Ende April 2016 öffentlich. Damals besuchten sie zum ersten Mal gemeinsam eine Veranstaltung in Berlin. Anfang November 2016 glänzten sie erneut zusammen auf dem roten Teppich, beim 18. Medienpreis der Kindernothilfe "Kinderrechte in der Einen Welt".

Maas gab im Februar 2016 die Trennung von seiner Frau Corinna bekannt. Wörners Ehe mit dem Kanadier Robert Seeliger wurde bereits 2008 geschieden. Mit ihm hat die Schauspielerin einen gemeinsamen Sohn. Aus Maas' 15 Jahre dauernden Ehe gingen zwei Söhne hervor.

spot on news