Natalia Wörner: Keine Lust auf Konkurrenz-Spielchen

Natalia Wörner
Natalia Wörner © Cover Media

Natalia Wörner (47) begegnet anderen Frauen auf Augenhöhe ohne ein Konkurrenzverhältnis zu provozieren.

- Anzeige -

Sorry, Mädels!

Heute Abend [4. Dezember] ist die deutsche Schauspielerin in 'Götz von Berlichingen' an der Seite von Henning Baum (42) in der Titelrolle und Dennenesch Zoudé (47) als Heilerin Saleema zu sehen. Sie selbst verkörpert die machtbesessene und skrupellose Witwe Adelheid von Walldorf und musste dafür unter anderem eine heftige Kampfszene mit Dennenesch drehen - einen echten "Bitchfight", wie die beiden Schauspielerinnen im Interview mit der 'Bild'-Zeitung lachten.

Im wahren Leben allerdings hat Natalia auf Frauenkonkurrenz wenig Lust: "Den Dunstkreis von Zicken meide ich eher", betonte sie gegenüber der Tageszeitung. "Es gibt Konkurrenz unter Frauen, aber ich bin gesegnet mit tollen Freundinnen, die alle Alphafrauen sind. Frauen, die sich mit anderen Frauen in einem Konkurrenzverhältnis definieren, haben in meinem Leben keinen Platz."

Ihre Kollegin Dennenesch Zoudé sieht das ganz genauso. Die gebürtige Äthiopierin nimmt ebenfalls nicht an weiblicher Konkurrenz teil: "Ich bin frei von Neid und diesen 'Wer ist die beste, tollste, schönste?'-Vergleichen. Ich suche eher die Nähe von Frauen, anstatt ihnen den Föhn ins Badewasser zu werfen."

Nichtsdestotrotz haben die Dreharbeiten viel Spaß gebracht. Zum einen, weil sich beide Künstlerinnen hervorragend mit Hauptdarsteller Henning Baum verstanden. Außerdem führte mit Carlo Rola (56, 'Die Krupps') Denneneschs Ehemann Regie.

Und klar, für Natalia Wörner war es der Schauspiel-Himmel auf Erden, die durchtriebene Witwe Adelheid verkörpern zu dürfen. Im Interview mit dem 'Südkurier' schwärmte sie: "Es ist herrlich, eine Frau zu spielen, die in gewisser Weise wie ein ungebremster Komet durch diesen Film derwischt. Die Männer beschimpft und bespuckt und hinterher entweder tötet oder mit ihnen ins Bett geht."

Doch die Stuttgarterin hat sich auch die Mühe gemacht, hinter die harte Fassade ihrer Rolle zu gucken. "Hinter ihrem Verhalten steckt Einsamkeit und das Gefühl, gehalten werden zu wollen", fand die Künstlerin heraus.

'Götz von Berlichingen' mit Henning Baum, Dennenesch Zoudé und Natalia Wörner läuft heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL.

Cover Media

— ANZEIGE —