Nastassja Kinski und Ilja Russo wagen den nächsten Schritt

Nastassja Kinski und Ilja Russo
Nastassja Kinski und Ilja Russo zu Gast bei 'Let's Dance' © RTL / Stefan Gregorowius

Nastassja Kinski: Ihr Freund ist 26 Jahre jünger

Hollywood-Star Nastassja Kinski und ihr 26 Jahre jüngerer Freund Ilja Russo haben eine Entscheidung getroffen, die ihr Leben verändern wird. Bei den Proben zum großen 'Let’s Dance' Finale am Freitag (3. Juni) haben die beiden im Interview mit RTL Exclusiv ihre überraschende Entscheidung verraten:

- Anzeige -

"Nach Let’s Dance packen wir unsere Sachen und fahren zu mir nach Hause“, so Ilja. "Wir bleiben auf jeden Fall in Deutschland und schauen nach unseren Möglichkeiten. Das ist der richtige Ort für uns, an dem wir uns aufhalten wollen.“ Nastassja ist in Deutschland geboren, lebte aber die meiste Zeit ihres Lebens in Los Angeles. "Es ist wunderschön dieses Land, in dem ich geboren bin, in einer ganz anderen Art zu spüren und zu erleben als zuvor.“ Auf die Frage, ob sie sich vorstellen könne, komplett nach Deutschland zu ziehen lächelt Kinski verlegen: "Ja." Und sie kann es sich offenbar nicht nur vorstellen, sondern plant bereits ihren Umzug, wie Ilja verrät: "Wir haben schon Transporter hier stehen. Das hat sich so ergeben. Das Leben ist das Leben, mal schauen, was weiter passiert.“

Das geht alles ganz schön schnell, wenn man bedenkt, dass sich die beiden erst seit wenigen Wochen kennen. Obwohl sie kein Tanzpaar waren, kamen sich die beiden bei Proben und gemeinsamen Abendessen mit dem Team näher. Seit Mitte April sind die beiden ein Paar, nun wollen sie also den nächsten Schritt gehen und zusammenziehen.

Doch zuerst tanzen die beiden zusammen – und zwar bei 'Let’s Dance'. Denn zum ersten Mal gibt es einen Partnertausch im großen Finale. Iljas eigentliche Tanzpartnerin Sonja Kirchberger wird am Freitag um 20:15 Uhr dann mit Christian Polanc übers Parkett schweben.

— ANZEIGE —