"Nashville" bekommt doch eine fünfte Staffel

"Nashville" bekommt doch eine fünfte Staffel
Die Serie "Nashville" kommt zurück - auf einem neuen Sender © Instagram.com/lionsgatetv

Eine überraschende, aber frohe Neuigkeit für alle Fans von "Nashville". Die US-Country-Serie bekommt eine fünfte Staffel - und dass, obwohl der TV-Sender ABC die Show abgesetzt hatte. Retter in der Not ist der amerikanische Country-Sender CMT, der die Ausstrahlung fortan übernimmt. Die Produktionsfirma Lionsgate teilte am Freitag über Twitter mit: "Es ist offiziell. Nashvilles neues Zuhause ist CMT." Auch einige der Hauptdarsteller meldeten sich bereits über das soziale Netzwerk zu Wort.

- Anzeige -

Serie eigentlich abgesetzt

Jonathan Jackson (34), der Avery Barkley spielt, veröffentlichte zum Beispiel ein kurzes Video, indem er sich über die Rückkehr der Serie freut. Auch Clare Bowen (32) alias Scarlett O'Connor postete einen euphorischen Beitrag, der sich an die Fans der Serie richtet: "Nashies auf der ganzen Welt: Ihr wurdet erhört. Wir haben es geschafft. Wir sind zurück. Wir lieben euch. Bis bald." In der Fan-Gemeinde gab es einen Aufschrei nach dem Aus für die Serie: Staffel vier hörte mit einem Cliffhanger auf. Nun kann das Schicksal von Hayden Panettieres Figur Juliette Barnes aufgeklärt werden.



spot on news

— ANZEIGE —