Nadja Benaissa wieder auf der Bühne

Nadja Benaissa wieder auf der Bühne
© dpa, Tim Brakemeier

Überraschendes Comeback der Ex-'No Angels'-Sängerin

Fast genau vor einem Jahr hat sich Nadja Benaissa zuletzt in der Öffentlichkeit gezeigt. Seitdem ist es ruhig geworden um die ehemalige ‚No Angels’-Sängerin. Nun hatte die 29-Jährige ein überraschendes ‚Comeback’: Die 29-Jährige bekam auf der ‚Reminders Day Jubiläumsgala’ in Berlin einen Preis überreicht – das ‚Symbol der Solidarität’. Die Gala folgt der Initiative ‚Vergessen ist ansteckend’ mit dem Ziel, die Themen HIV und Aids wieder in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken.

Bei ihrem Auftritt, bei dem sie auch erstmals wieder ein Lied gesungen hat, bekam die Sängerin eine Welle der Sympathie zu spüren. Stolz und auch Erleichterung schienen ihr dabei wie ins Gesicht geschrieben zu sein. Kein Wunder, musste sie sich doch noch vor einem Jahr in einem Prozess wegen des Verdachts, einen Partner durch ungeschützten Sex mit dem HI-Virus infiziert zu haben, behaupten.

Nadja Benaissa wieder auf der Bühne
© dpa, Tim Brakemeier

Zwar wurde die Sängerin im August 2010 zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt, doch das Urteil war nicht unumstritten. Nach dem Prozess versuchte sie, die Erlebnisse in ihrer Autobiographie zu verarbeiten, dann wurde es still um sie. Vielleicht gelingt ihr ja bald wieder der Schritt ganz zurück auf die Bühne.

(Bildquelle: dpa)

— ANZEIGE —