Nadine Velazquez ist Model und Schauspielerin

Nadine Velazquez´s Biografie
Der Werdegang von Nadine Velazquez © picture alliance / Kevan Brooks/, Kevan Brooks/AdMedia

Nadine Velazquez: Ihr Leben vor der Foto- & Filmkamera

Nadine Velazquez arbeitet bereits seit vielen Jahren erfolgreich an ihrer Model-, Film- und Fernsehkarriere. Sie überzeugte nicht nur in ihrer Rolle als Catalina Aruca in der Comedyserie ‚My Name Is Earl‘, sondern auch in einigen Filmen und Werbekampagnen. Velazquez wurde in Chicago geboren und wuchs dort auf. Nach ihrem Abschluss an der Mädchen High School Notre Dame absolvierte Nadine Velazquez im Jahr 2001 ein Bachelor-Studium am Columbia College Chicago.

- Anzeige -

Zwei Jahre später feierte sie ihr Filmdebüt in dem US-amerikanischen Actionfilm ‚Blast – Dem Terror entkommt niemand‘. Die gebürtige Amerikanerin mit puerto-ricanischen Wurzeln schaffte es gleich mehrere Jahre hintereinander in die Top 100-Listen der schönsten Frauen: Im Lifestyle Magazin ‚Maxim‘ befand sie sich unter anderem 2004, 2007 und 2008 unter den ‚Hot 100‘. Parallel zu regelmäßigen Fotoshootings und Modeljobs arbeitete Nadine Velazquez kontinuierlich an ihrer Karriere in Film und Fernsehen – nur selten gönnt sie sich eine Pause.

Nach vereinzelten Serienauftritten in ‚Las Vegas‘, ‚Hawaii Five-0‘ oder auch ‚Hart of Dixie‘ ist sie seit dem Jahr 2013 in der Krimiserie ‚Major Crimes‘ zu sehen. Die actiongeladenen Thriller ‚Flight‘ und ‚War‘ sind nur zwei Beispiele für Spielfilme, an denen Nadine Velazquez in der Vergangenheit beteiligt war.

— ANZEIGE —