Hollywood Blog by Jessica Mazur

Nach 'Thigh Gap' kommen die 'Thigh Brows': Stars lieben den neuen Instagram-Trend!

Beyoncé & Co. lieben 'Thig Brow'-Selfies
Beyoncé setzt ihre 'Thigh Brows' in Szene.

von Jessia Mazur

Stellʼ dir vor, es gibt einen neuen Trend und keiner kapiertʼs. ʼThigh Gap'? 'Hot Dog Legs'? Alles Instagram-Schnee von gestern. Laut US-Medien ist es derzeit total angesagt, seine 'Thigh Brows' in den sozialen Netzwerken zu präsentieren. Dumm nur, dass keiner so richtig zu wissen scheint, was damit eigentlich gemeint ist ...

- Anzeige -

'People', 'Popsugar' oder 'Elle': Sie alle berichteten in den letzten Tagen von der neuen 'Thigh Brow'-Welle, die Instagram überflutet. Ausgelöst von Stars, wie Beyoncé, Amber Rose, Jennifer Lopez und (mal wieder) der Kardashian/Jenner-Sippe. Nur was genau ist mit 'Thigh Brows' gemeint? Darüber scheinen sich die Beauty-Redakteure nicht ganz einig zu sein. Laut 'People.com' ist damit die Falte gemeint zwischen Oberschenkel und Hintern.

Die 'Elle' hat folgenden Erklärungsversuch: „Ein Set von Falten, das die Oberschenkel umgibt und Beine und Hintern voneinander trennt.“ Und 'Popsugar' meint, bei 'Thigh Brows' handelt es sich um das Haut- und Fettröllchen, das an der Hüfte entsteht, wenn man sitzt, kniet oder sich nach vorne beugt. Verwirrt? Ja, geht mir ähnlich. Aber keine Angst, wenn ihr trotzdem das dringende Bedürfnis verspürt, den angeblich neuesten Instagram-Trend mitzumachen, stellt doch einfach die 'Thigh Brow'- Instagram-Fotos der Stars nach.

Und das ist total easy. Alles, was ihr dafür braucht ist eine Yacht (duh!) und einen Frong. Als Frongs bezeichnet man diese Badeanzüge, deren Beinausschnitt so hoch geschnitten ist, dass es von vorne aussieht, als hätte meinen einen Stringtanga (auf engl. 'Thong') verkehrt herum an. Na, das klingt doch schon mal toll. Alles, was ihr dann noch tun müsst, ist euch auf eine Yacht (zur Not geht auch ein Poolrand) zu knien und dabei den Allerwertesten möglichst weit nach hinten zu strecken. Dann noch schnell einen gequält verträumten Blick in die Ferne werfen... und klick... schon ist das 'Thigh Brow'-Pic im Kasten und bereit für den Auftritt im Internet.

Wer noch ein paar visuelle Inspirationen braucht, der kann sich auf meiner Facebook-Seite www.Facebook.com/HollywoodBlog die 'Thigh Brows' der Stars anschauen. Vielleicht fällt euch dabei ja auch gleich noch eine bessere 'Thigh Brow'-Definition ein als den US-Medien... Vielleicht 'Hüftgoldfalte' oder so was in der Richtung?!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Jessica Mazur berichtet für VIP.de aus Hollywood.
Jessica Mazur berichtet aus Hollywood über die angesagtesten Trends. © Jessica Mazur