Nach Streit mit Dr. Luke: Kesha steht mit Zedd im Studio

Zedd und Kesha
Der DJ und Musikproduzent Anton Zaslavski alias Zedd arbeitet mit Sängerin Kesha zusammen. Fotos: Thalia Engel/dpa Foto: Thalia Engel/Robert Schlesinger © DPA

Nach ihrem öffentlich ausgetragenen Rechtsstreit mit ihrem Ex-Produzenten steht US-Sängerin Kesha (29) wieder im Studio. Sie arbeite mit dem deutschen Elektromusiker Zedd (26, "True Colors") zusammen, teilte sie am Dienstag auf Instagram mit.

- Anzeige -

"Es ist ein Wunder, dass mir jemand die Chance gibt, meine Stimme wiederzuentdecken." Dazu postete die Musikerin ("Tik Tok") ein Schwarz-Weiß-Foto, das sie in einem Studio zeigt.

Näheres zu dem Projekt gab die 29-Jährige nicht bekannt. Vor wenigen Tagen hatte sie den DJ aus Kaiserslautern, der seit Jahren in den USA lebt, bei seinem Auftritt auf dem Coachella-Festival unterstützt.

Kesha wirft ihrem ehemaligen Produzenten vor, sie über Jahre manipuliert, terrorisiert und sexuell missbraucht zu haben. Der Musik-Manager zog daraufhin wegen Verleumdung und Vertragsbruchs vor Gericht. Der Rechtsstreit ist noch nicht beendet.


dpa

— ANZEIGE —