Nach Liebes-Aus von Oliver Pocher und Sabine Lisicki: Das sagt Sarah Joelle Jahnel zur angeblichen Affäre

Nach der Trennung von Oliver Pocher: Jetzt spricht Sarah Joelle Jahnel über die Affäre
Sarah Joelle Jahnel legt alle Karten offen auf den Tisch. © Patrick Hoffmann/WENN.com, PH3

Sarah Joelle Jahnel verrät pikante Details über vermeintliche Affäre mit Oliver Pocher

Lange hielten sich die Gerüchte um eine Krise bei Oliver Pocher und Sabine Lisicki, nun folgte die offizielle Trennung. Insbesondere die Gerüchte um eine Affäre mit der ehemaligen 'DSDS'-Teilnehmerin Sarah Joelle Jahnel und Oliver Pocher waren in aller Munde. Obwohl der Comedian diese immer wieder bestritt, plapperte Sarah Joelle im Interview mit RTL aus: "Ja, wir hatten was."

- Anzeige -

Doch damit nicht genug. Nach der offiziellen Trennung des Paares kommen nun weitere pikante Details von Sarahs Seite ans Licht. So erzählte sie nun auf Nachfrage der Bild, dass ihre Affäre mit Pocher sogar ein ganzes Jahr angedauert haben soll. "Wir kennen uns seit Jahren, waren Kumpels. Aber dann war auf einmal alles anders. Ich habe nicht darüber nachgedacht, was da eigentlich gerade passiert. Ich habe den Moment genossen. Dass wir uns ein Jahr lang gedatet haben, war nicht geplant. Es war alles total unkompliziert. Er ist ein toller, lieber Mensch, mit dem man viel Spaß haben kann."

Der 26-Jährigen war bewusst, dass Pocher in einer Beziehung war, doch diese Tatsache wurde zwischen den beiden nicht thematisiert, wie Sarah erzählt: "Ich wusste, dass er liiert ist, aber ich hab’ ihn nie nach seiner Freundin gefragt, er hat nie darüber gesprochen. Jetzt zu sagen, sie täte mir leid, würde sich ja sehr verlogen anhören. Das ist alles seine, beziehungsweise ihre Sache."

Nach der Trennung von Oliver Pocher: Jetzt spricht Sarah Joelle Jahnel über die Affäre
Sabine Lisicki und Oliver Pocher haben sich nach zwei Jahren Beziehung getrennt. © picture alliance / dpa, Tobias Hase

Sie macht dem 38-Jährigen allerdings auch keine Vorwürfe und die Meinung anderer sind dem Playboy-Model sowieso egal: "Jeder sollte sich an die eigene Nase packen. Ich bin nicht der Typ Mensch, der über andere urteilt."

Ob Sarah nach der Trennung von Pocher und Lisicki noch Kontakt mit dem Comedian habe, wollte sie allerdings nicht verraten. Oliver Pocher selbst bestreitet die Affären-Gerüchte vehement. Nur wenige Tage vor der offiziellen Trennung von Sabine sagte er noch im Interview mit RTL: "Um jeden gibt es doch irgendwie Gerüchte. Wenn du in der Öffentlichkeit stehst, dann passiert immer mal was. Aber da muss man selbst gucken, was man glaubt und was nicht." Zu Sarahs aktuellen Äußerungen gab es bislang noch kein Statement des 38-Jährigen.

— ANZEIGE —