Nach "Let's Dance"-Aus: Das sagt Larissa Marolt zu den Hochzeitsgerüchten

Larissa Marolt ist bei Let's Dance ausgeschieden
Larissa Marolt erklärt exklusiv, was an den Hochzeitsgerüchten dran ist. © imago/Future Image, imago stock&people

Whitneys Mutter plauderte aus: "Ich werde schon mal anfangen, die Hochzeit zu planen"

Am Freitag war Schluss für Larissa Marolt, kurz vor dem Halbfinale schied die 21-Jährige bei 'Let's Dance' aus. Und ausgerechnet an diesem Tag saß ihr Freund Whitney Sudler-Smith nicht im Publikum, um seiner Larissa die Daumen zu drücken – er hatte andere Verpflichtungen.

- Anzeige -

Dabei war in den letzten Wochen immer wieder von einer Hochzeit der beiden die Rede. Die Gerüchte streute keine geringe als Whitneys eigene Mutter Patricia. Whitney und sie sind zurzeit in der US-Reality-Show 'Southern Charme' zu sehen, und dort sagte sie: "Ich werde schon mal anfangen, die Hochzeit zu planen. Darauf setze ich. Auf nichts anderes."

Doch die Rechnung hat sie offenbar ohne ihre Schwiegertochter in Spe gemacht. "Ich plane vieles, aber eine Hochzeit ist nicht geplant", klärt Larissa die Gerüchte im Interview mit RTL.de auf.

Schade. Naja, aber was nicht ist, kann ja bekanntlich immer noch werden.

Bildquelle: Imago

— ANZEIGE —