Nach 'Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein'-Absage: Tanja Tischewitsch ist schwanger

Tanja Tischewitsch und Thomas Radeck: Baby unterwegs.
Tanja Tischewitsch und Thomas Radeck sind vor Kurzem zusammengezogen

Tanja Tischewitsch und ihr Freund Thomas Radek werden Eltern

Tanja Tischewitsch musste ihre Teilnahme an ‘Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein’ kurzfristig absagen. Und offenbar ist ein ziemlich süßes Geheimnis der wahre Grund für die Absage. Laut einem Medienbericht erwartet die 25-Jährige nämlich ihr erstes Kind.

- Anzeige -

Wie die ‘Neue Presse‘ aus Hannover berichtet, ist Tanja in der achten Woche schwanger. Der Papa des Kindes soll ihr Freund Thomas Radeck sein. Den TV-Produzenten lernte sie von eineinhalb Jahren bei Dreharbeiten zu ‘Deutschland sucht den Superstar‘ kennen.

"Ich liebe einfach sein Lächeln und seine Grübchen", schwärmte Tanja im RTL-Interview. Kennengelernt haben sich die beiden auf einer Party in Köln. Ihr Freund Thomas sei zunächst skeptisch gewesen, doch sie habe ihn "jeden Tag mehr überrascht, wie lustig und wie unterhaltsam und wie süß und lieb sie ist", erzählte der 40-Jährige. Ein offizielles Statement zur Schwangerschaft gibt es jedoch noch nicht. Verständlich in dieser frühen Phase.

Tanja Tischewitsch und Thomas Radeck: Baby unterwegs.
Tanja Tischewitsch hat allen Grund zum Strahlen. © Patrick Hoffmann/WENN.com, PH3

Die schöne Neuigkeit dürfte aber nicht nur Tanja begeistert haben. Die Zuschauer können sich auf ihre ehemalige Mitcamperin Angelina Heger freuen, die jetzt statt Tanja um den begehrten Platz für die zehnte Ausgabe von ‘Ich bin ein Star – Lasst mich hier raus‘ im Januar 2016 kämpfen darf. Doch auch Tanja Tischewitschs Fans haben allen Grund zur Freude: Denn trotz ihrer Schwangerschaft wird sie ab August die RTL-Soap 'Alles was zählt' aufmischen.

Das Sommer-Dschungelcamp ‘Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein‘ startet am 31. Juli bei RTL und endet am 8. August.

— ANZEIGE —