'N SYNC gratuliert Adele

'N SYNC gratuliert Adele
JC Chasez © Cover Media

'N SYNC gratulierten Adele (27) dazu, ihren Rekord aus dem Jahr 2000 geschlagen zu haben.

- Anzeige -

Tolle Leistung

Mit einem Rekord hatten viele gerechnet und am Dienstag [24. November] war es dann soweit: Die Britin ('Skyfall') übertrumpfte die Boyband ('It's Gonna Be Me') mit den Verkaufszahlen ihres neuen Albums '25'. Die Jungs gehörten zu den ersten Gratulanten:

"Rekorde sind dazu da, gebrochen zu werden", sagte JC Chasez (39). "Es war ein schmeichelhafter Luxus zu wissen, dass wir mehr Platten als irgendjemand anderes in einer Woche verkauft hatten. Aber es ist genauso nett zu sehen, dass die Menschen auch in den nachfolgenden Generationen noch leidenschaftliche Musikhörer sind. Adele beweist, dass Gefühle und Kunst am Leben sind und es ihnen heute in der Welt der Musik noch gut geht."

Sein Bandkollege Lance Bass (36) postete via Social Media: "Wir sagen offiziell 'Bye Bye Bye', jetzt wo Adele 'Hello' sagt zum Weltrekord der meist verkauften Alben in einer einzigen Woche. Glückwunsch!!"

Joey Fatone (38) verriet, dass er unter den 2,4 Millionen amerikanischen Fans war, die '25' am Freitag bei der Veröffentlichung kauften.

Adeles Album '25' soll Prognosen zufolge noch bis zu 2,9 Millionen Mal in seiner ersten Woche über den Ladentisch gehen. 'N SYNCs zweites Album 'No Strings Attached' verkaufte sich im Jahr 2000 2.416.000 Mal innerhalb der ersten sieben Tage. Das neue Werk von Adele erzielte diese Zahlen nach etwas wenig mehr als drei Tagen.

Cover Media

— ANZEIGE —