Mysteriöser Todessturz: Margot Werner ist tot

Margot Werner: Unfall oder Selbstmord?
Der mysteriöse Tod der Margot Werner: Unfall oder Selbstmord? © dpa, Rainer Jensen

War es Selbstmord oder ein tragischer Unfall?

Margot Werner ist tot. Die Entertainerin stürzte unter mysteriösen Umständen im Klinikum Bogenhausen aus einem Fenster im 3. Stock und starb an ihren schweren Verletzungen. Die 74-Jährige ließ sich in dem Krankenhaus wegen einer Nervenschädigung der Schulter behandeln. Nun müssen Untersuchungen klären: Handelt es sich um Selbstmord oder einen tragischen Unfall?

- Anzeige -

Zumindest Mord kann ausgeschlossen werden. "Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegt kein Anhaltspunkt für Fremdverschulden vor“, sagte Oberstaatsanwalt Thomas Steinkraus-Koch 'Bild.de'.

Sängerin hatte ein bewegtes Leben

Privat musste das Showtalent bereits einige herbe Rückschläge verkraften. Am härtesten traf sie die Pleite eines Luxushotels, das ihr Mann Jochen Litt mit seinem Bruder führte. Werner hatte mit ihrem gesamten Vermögen für das Unternehmen gebürgt - und am Ende alles verloren. Nur ihrem Mann blieb sie bis zum Ende treu. Die beiden hatten 1978 geheiratet.

Die Österreicherin war vielseitig begabt, verdingte sich sowohl als Chansonsängerin als auch als Balletttänzerin und feierte zudem als Schauspielerin Erfolge.

Foto: dpa

— ANZEIGE —