"My Big Fat Greek Wedding 2": Im März 2016 wird wieder gefeiert

"My Big Fat Greek Wedding 2": Im März 2016 wird wieder gefeiert
Nia Vardalos' Kömodie genießt heutzutage Kult-Status © Matt Sayles/Invision/AP

Am 25. März 2016 wird wieder auf Griechisch gefeiert. Wie das Branchenblatt "Variety" berichtet, steht der Termin als Release-Datum in den USA für die Fortsetzung der Komödie "My Big Fat Greek Wedding" fest. Wie schon im Original von 2002 wird Schauspielerin Nia Vardalos (52) die Hauptrolle übernehmen. Auch das Drehbuch stammt wieder aus ihrer Feder.

- Anzeige -

Fortsetzung der Komödie

"My Big Fat Greek Wedding" dreht sich um die fleißige Griechin Toula Portokalos, die ihr Herz ausgerechnet an Ian Miller (John Corbett), einen Amerikaner verliert. Eine Tatsache, mit der ihre traditionsbewusste Familie zunächst ganz und gar nicht zurechtkommt. Bis das Paar endlich vor den Traualtar treten kann, muss Miller erst einmal in die laute, griechische Welt seiner Verlobten hineinwachsen. Von der Fortsetzung ist bisher nur bekannt, dass die Familie durch die Enthüllung eines Familiengeheimnisses und eine noch viel größere Hochzeit wieder zusammentreffen wird.


Mit der Produktion gelang Vadalos damals ein Überraschungserfolg. Durch den Starttermin konkurriert die Familien-Komödie diesmal in den USA jedoch mit dem heiß ersehnten Streifen "Batman v Superman". Auch der Actionstreifen mit Ben Affleck und Henry Cavill in den Hauptrollen soll am 25. März in die Kinos kommen. Das Release-Datum war zuvor mehrmals verschoben worden. Ob die beiden Filme auch in Deutschland am gleichen Tag starten, ist noch nicht bekannt.

— ANZEIGE —