"Musikantenstadl" ehrt Karl Moik

"Musikantenstadl" ehrt Karl Moik
2006 übernahm Andy Borg (li.) die Moderation des "Muskantenstadls" von seinem Vorgänger Karl Moik © ddp images

Andy Borg (54) präsentiert seinen vorletzten "Musikantenstadl" (28.4., 20.15 Uhr, ARD/ORF) am heutigen Samstag aus Oberwart im Burgenland. Im Mittelpunkt werden diesmal allerdings nicht nur die fröhlichen Musikanten und Interpreten volkstümlicher Musik stehen, sondern vor allem auch Borgs Vorgänger, der verstorbene Karl Moik. Wie genau er im Stadl geehrt wird, hält der Sender ORF noch geheim.

- Anzeige -

Vorletzte Show von Andy Borg

Fest steht nur, dass Andy Borg gemeinsam mit diesen Gästen des "Oster-Stadls" in Erinnerungen schwelgt: Stefanie Hertel, Mary Roos, die Kastelruther Spatzen, Monika Martin, Florian Fesl, Slavko Avseniks Enkel Saso Avsenik mit seinen Oberkrainern, die Jungen Zillertaler, die Trenkwalder, die Ladiner mit Nicol, Volxrock, Schweizer Fäaschtbänkler und die Fetzig'n.


Beim Sommer Open Air der Volksmusik-Show am 27. Juni in Kroatien wird Andy Borg seinen letzten "Musikantenstadl" moderieren. Die Senderverantwortlichen wollen die Show verändern. Erste Maßnahme: Der langjährige Moderator muss seinen Hut nehmen. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch offen. Als heiße Favoritin gilt derzeit die Schweizer Sängerin Francine Jordi (37)...


Der gebürtige Linzer Karl Moik verstarb am Mittwoch im Alter von 76 Jahren im Landeskrankenhaus Salzburg. Silvester 2005 führte der Moderator das letzte Mal durch den "Musikantenstadl".

— ANZEIGE —