Muriel Baumeister: Getrennte Wohnungen

Muriel Baumeister
Muriel Baumeister © Cover Media

Muriel Baumeister (42) mag es gerne unkonventionell.

- Anzeige -

Und kein Trauschein

Die deutsch-österreichische Film-Grazie ('Inseln vor dem Wind') ist im neunten Monat schwanger, trotzdem genießt sie es, nicht mit dem Vater des noch ungeborenen Kindes unter einem Dach zu leben. "Wir finden das beide ganz gut. So kann man sich auch einmal zurückziehen. Außerdem bleibt es spannend", erklärte die baldige Dreifach-Mama im Gespräch mit 'Bunte'. Das bedeutet aber nicht, dass die Darstellerin nicht überglücklich sei. "Es ist so schön! Mein Mann und ich freuen uns riesig auf das Baby! Es ist ein absolutes Wunschkind." Zwar bezeichnet sie ihren Lebenspartner als Mann - vor den Traualtar haben es die beiden jedoch noch nicht geschafft. Wenn es nach Muriel geht, soll dies auch so bleiben. "Das steht wirklich nicht zur Diskussion. Mehr als ein Kind zusammen zu bekommen, geht doch eh nicht."

Die Fernseh-Grazie erzieht bereits zwei Kinder, die aus zwei vorherigen Beziehungen stammen. Ihr aktueller Partner und Vater des noch ungeborenen Kindes ist ein Regisseur, mit dem sie nach eigenen Aussagen auch "seit Jahren" zusammenarbeitet. Doch habe es keinen Stress mit sich gebracht, als sie Berufs- und Privatleben miteinander vermengt hat, betonte sie im Interview mit 'welt.de': "Romy Schneider hat mal über Alain Delon gesagt: 'Ich küsse lieber einen Freund als einen Fremden.' Und das ist bei Regie und Schauspiel auch so."

Doch nicht nur das Verhältnis zum aktuellen Kindsvater sei beruflich wie privat großartig. Auch mit ihren Ex-Partnern versteht sich die Schauspielerin super, mit ihrem Exfreund Pierre Besson stand sie 2008 sogar gemeinsam auf der Theaterbühne, nachdem sie sich 2006 getrennt hatten - zwei Wochen nach der Geburt ihrer Tochter! "Ich habe zu beiden Kindern großartige Väter, die mich toll unterstützen. Wenn ich mal organisatorische Probleme habe, kann ich sie jederzeit anrufen. Beide zählen zu meinen engsten Freunden. Und mein Traum ist es, mal mein Bauernhaus so groß auszubauen, dass wir alle samt unseren Besuchern darin gut Platz haben. Aber dafür muss ich noch ein bisschen Geld verdienen", so Muriel Baumeister.

Cover Media

— ANZEIGE —