Mrs. Greenbird ist dabei

Mrs. Greenbird
Mrs. Greenbird © Cover Media

Sarah Nücken (30) und Steffen Brückner (38) von Mrs. Greenbird fühlen sich geehrt, dass sie bei 'Unser Song für Österreich' antreten dürfen.

- Anzeige -

Unser Song für Österreich

Nachdem die österreichische Travestie-Schönheit Conchita Wurst (26, 'Rise Like a Phoenix') im vergangenen Jahr den Sieg beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen davontrug, wird das Musikspektakel 2015 in Wien stattfinden. Acht deutsche Acts treten am 5. März live im Ersten beim nationalen ESC-Vorentscheid an, um dabei zu sein.

Sieben davon wurden jetzt bekannt gegeben, der achte Kandidat entscheidet sich noch: Neben Mrs. Greenbird singen Fahrenhaidt, Faun, Alexa Feser, Andreas Kümmert, Laing und Noize Generation in Hannover vor - sie alle wollen Deutschland beim Grand Prix vertreten und haben dafür jeweils zwei Songs im Gepäck.

"Wir freuen uns total über die Einladung zu USFÖ in Hannover und fühlen uns wahnsinnig geehrt", gab Mrs. Greenbird in einer Pressemitteilung des 'NRD' bekannt. "Natürlich wollen wir Deutschland sehr gerne beim ESC vertreten und werden unser Bestes geben, um die Zuschauer davon zu überzeugen, dass unser Song ganz Europa begeistern kann."

Das Kölner Duo gewann 2012 die dritte Staffel der Castingshow 'X Factor' und brachte wenig später sein Debütalbum auf den Markt: 'Mrs. Greenbird' verkaufte sich über 160.000 Mal und erlangte Goldstatus. Die zweite Platte 'Postcards' erschien im November 2014.

Sie selbst nennen ihren Musikstil "Singersongwritercountryfolkpop", bezeichnen sich aber auch gerne mal als "Mädchenband", wie im Interview mit 'teleschau', in dem Steffen gestand: "Wir zwei sind ja eher die klassische Mädchenband. Die Orientierung geht schwerpunktmäßig in Sarahs Richtung. Da benötigt es nicht viel Diskussion. Hätte ich eine Soloband, würden die Texte wohl etwas anders aussehen."

Wir dürfen also gespannt sein, mit welchen Songs Mrs. Greenbird beim deutschen ESC-Vorentscheid punkten will.

Cover Media

— ANZEIGE —