Motörhead: Neues Album im August

Motörhead: Neues Album im August
Motörhead bei der Grammy-Verleihung 2015 © Jordan Strauss/Invision/AP

Auch wenn der ehemals unverwüstliche Frontmann Lemmy Kilmister (69) in den letzten Jahren immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, bleiben die Rockveteranen Motörhead ("Get Back In Line") auch im 40. Jahr ihres Bestehens unbeirrt auf Kurs. So spielt das Trio an diesem Wochenende auf Rock am Ring und Rock im Park, außerdem haben Kilmister und seine Mannen ein neues Album angekündigt. Das Werk trägt den Titel "Bad Magic" und soll bereits am 28. August erscheinen.

- Anzeige -

Lemmy beschwört "Bad Magic"

Das Album soll 13 Songs umfassen, darunter neben eigenen Stücken mit Titeln wie "Victory Or Die" und "Shoot Out All Of Your Light" auch eine Coverversion des Rolling-Stones-Klassikers "Sympathy For The Devil". Und einen besonderen Gaststar konnten Motörhead gewinnen: Queen-Gitarrist Brian May steuert auf dem Song "The Devil" ein Solo bei. Für den Sound ist erneut Stammproduzent Cameron Webb verantwortlich. Im November kehren Lemmy & Co. dann mit ihrer Jubiläums-Tournee mit den Vorbands Saxon und Girlschool nach Deutschland zurück.


Termine: 17.11. Düsseldorf (Mitsubishi Electric Halle) +++ 18.11. Saarbrücken (Saarlandhalle) +++ 20.11. München (Zenith) +++ 21.11. München (Zenith) +++ 24.11. Frankfurt (Jahrhunderthalle) +++ 25.11. Ludwigsburg (MHP Arena) +++ 27.11. Berlin (Max-Schmeling-Halle) +++ 28.11. Hamburg (Sporthalle)



spot on news

— ANZEIGE —