Morena Baccarin: Erbte das Schauspieltalent ihrer Mutter

Morena Baccarin mit ihrem Lebenspartner Benjamin McKenzie zu Gast bei den '25.Gotham Independent Film Awards'
Haben ein gemeinsames Kind - Morena Baccarin und Benjamin McKenzie © Getty Images for IFP, Neilson Barnard

Facts über den 'Firefly'-Star

Sechs Dinge, die Sie über Morena Baccarin noch nicht wussten:

- Anzeige -

1. Morena Baccarin ist die Nichte des brasilianischen Schauspielers Ivan Setta, bekannt aus 'Karate Tiger VI – Entscheidung in Rio'. Auch ihre Mutter Vera Setta ist in Brasilien eine bekannte Darstellerin.

2. Baccarin übernahm gleich mit drei ihrer ehemaligen Kollegen aus 'Firefly – Der Aufbruch der Serenity' (Nathan Fillion, Adam Baldwin, Gina Torres) mehrere Sprechrollen in der Fernsehserie 'Die Liga der Gerechten'.

3. Die Schauspielerin ist eng mit Jewel Staite befreundet, mit der sie gemeinsam für 'Firefly' sowie für 'Stargate SG-1' vor der Kamera stand. Bei Staites Hochzeit auf Maui im Jahr 2003 war Baccarin Trauzeugin.

4. Ihre Mutter wurde durch eine ihrer Filmrollen dazu inspiriert, ihre Tochter Morena zu nennen: Drei Jahre vor deren Geburt spielte sie in dem brasilianischen Film 'O Vampiro de Copacabana' eine Figur namens 'Morena'. Der Name bedeutet 'brünett'.

5. Im Jahr 2014 wurde sie von den Lesern der Zeitschrift 'Maxim' auf Platz 57 der Liste der 'Hot 100' gewählt.

6. Baccarin war im Laufe ihrer Karriere immer wieder in Produktionen involviert, die in einem Zusammenhang mit 'Batman' standen: Neben einer wiederkehrenden Rolle in 'Gotham' war sie als Synchronsprecherin für 'Batman: The Brave and the Bold' und einige weitere 'Batman'-Animationsfilme tätig.

Sie möchten stets das Neueste über Morena Baccarin, ihr Privatleben und ihre kommenden Film- und TV-Projekte erfahren? Dann verpassen Sie keinesfalls unsere Promi-News auf vip.de!

— ANZEIGE —