Monrose: Tränenreicher Abschied von der Bühne

Monrose: Tränenreicher Abschied von der Bühne
© dpa bildfunk

Wie geht es mit den Mädels weiter?

Mit ihrem Auftritt bei 'The Dome' haben sich 'Monrose' am 26. November von ihren Fans verabschiedet. Vor 10.000 Fans blieb in Düsseldorf kein Auge trocken. Doch war das wirklich der letzte Auftritt der Girl-Band?

- Anzeige -

"Wir werden alle Termine, die für das kommende Jahr zugesagt waren, wahrnehmen. Sozusagen eine Trennung auf Raten. Außerdem bringen wir am 2. Dezember noch unsere letzte Single 'Breathe You In' raus", sagte Bahar Kizil (22) zu 'Bild'.

Und auch danach schließt Senna Guemmour (30) nicht aus, dass die Band noch mal auf die Bühne zurückkehren wird. "Man soll niemals nie sagen." Die Fans können also noch hoffen.

Monrose: Tränenreicher Abschied von der Bühne
© dpa, Rolf Vennenbernd

Bahar, Senna und Mandy Capristo (20) hatten zuvor in einer Pressekonferenz bekannt gegeben, nach vier Jahren getrennte Wege gehen zu wollen. "Wir haben uns entschlossen, Monrose ruhen zu lassen", sagte Bahar. "Wir haben uns weiterentwickelt und wollen jetzt jeder einen Teil von der großen, weiten Welt sehen."

Wie die 'Bild' berichtet, haben die drei sogar schon konkrete Pläne wie es weiter gehen soll. Senna soll eine TV-Show in Planung haben, Mandy ein musikalisches Solo-Projekt und Bahar sollen Angebote aus der Türkei vorliegen.

(Fotos: dpa)

— ANZEIGE —