Monica Meier-Ivancan erwartet wieder Nachwuchs: So geht es ihr momentan

Monica Meier-Ivancan über ihre Schwangerschaft: "Der Rücken drückt auch schon"
Monica Meier-Ivancan erwartet zum zweiten Mal Nachwuchs. © picture alliance / Geisler-Fotop, Frederic/Geisler-Fotopress

So geht es Monica Meier-Ivancan während ihrer Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft ist nicht immer leicht. Manche Frauen leiden an Morgenübelkeit, andere klagen über geschwollene Hände und Füße. Das weiß auch Monica Meier-Ivancan, die gerade zum zweiten Mal ein Baby erwartet. Im Interview mit RTL hat die hübsche Blondine jetzt verraten, was ihr gerade während der Schwangerschaft zu schaffen macht.

- Anzeige -

"Ja, wie geht's mir so?!", erwidert das Model die Frage des Reporters. "Man denkt jeden Tag, dass es ein bisschen schwerer wird. Der Rücken drückt auch schon ein bisschen", gesteht die 38-Jährige. Das sieht man ihr aber gar nicht an: Bei der 'Holiday on Ice'-Premiere in Stuttgart macht sie in ihrem schwarzen Abendkleid, das sogar ein bisschen ihre wachsende Kugel verdeckt, eine super Figur. Strahlend schön präsentiert sie sich auf dem roten Teppich der Veranstaltung.

Monica Meier-Ivancan und Valentina Pahde bei 'Holiday on Ice'
Monica Meier-Ivancan und Valentina Pahde bei 'Holiday on Ice' © Patrick Hoffmann/WENN.com, PH3

Monica Meier-Ivancan soll bereits im sechsten Monat schwanger sein. Im März soll das Baby dann auf die Welt kommen. Für die 38-Jährige ist es bereits das zweite Kind: Ihr Mädchen, die kleine Rosa, erblickte im Mai 2013 das Licht der Welt. Nach der ersten Schwangerschaft sollte sie ja jetzt für alle Beschwerden gewappnet sein, die da noch auf sie zukommen könnten.

— ANZEIGE —