Monica Lierhaus: „Mir geht’s immer besser"

Monica Lierhaus hart gekämpft für ihre Gesundheit.
Monica Lierhaus hart gekämpft - und kämpft immer noch für ihre Gesundheit. © dpa, fotografirma.de

Doch es war ein harter Weg dahin

Ihre Schritte sind sicherer geworden. Ihr Gesicht strahlt Optimismus aus. Und sie kann wieder ohne fremde Hilfe gehen. Ein gewaltiger Erfolg für Monica Lierhaus. Zwar sind ihre Bewegungen noch immer von ihrer Krankheit gezeichnet, aber die 41-Jährige hat große Fortschritte gemacht. Dafür musste sie hart arbeiten.

- Anzeige -

„Jeden Tag Therapien, jeden verdammten Tag. Sehr nervig, weil ich da immer Dinge tun muss, die ich nicht kann, sehr nervig“, erklärte sie in einem Interview mit RTL. Doch es geht bergauf: „Mir geht’s immer besser. Langsam aber sicher – sehr langsam, aber es wird“, so Lierhaus weiter.

Der Lohn für ihre harte Arbeit: Monica Lierhaus ist wieder zurück. Als Botschafterin einer Fernsehlotterie besuchte sie eine Hilfseinrichtung für Kinder in der Nähe von Potsdam. Begleitet wurde sie dabei von Henry Maske. Der ehemalige Boxweltmeister hat diese Einrichtung auch ins Leben gerufen.

„Da ich sie seit vielen Jahren persönlich kenne, sehr schätze und bewundere, wie sie ihre Situation momentan meistert und auch nach wie vor noch meistern muss, bin ich sehr dankbar und freue mich sehr darüber, dass ich ihr auch ein bisschen zeigen kann, was wir hier in den letzten Jahren noch mitgemacht haben“, sagte Maske in einem RTL-Interview.

Mehr als zweieinhalb Jahre nachdem sie nach einer Gehirn-Operation ins Koma fiel, steht Monica Lierhaus wieder mit beiden Beinen fest im Leben. Vergessen sind die Zeiten als ihre angeblich überhöhten Gagen für Aufsehen sorgten. Für sie steht der Kampf mit dem eignen Körper im Vordergrund.

„Wenn es 80 oder 90 Prozent wird, bin ich schon zufrieden“, sagte die Moderatorin über ihre gesundheitlichen Ziele.“ Um dahin zu kommen, gibt sie einhundert Prozent. Es ist ein noch langer Weg für Monica Lierhaus. Aber sie geht ihn Schritt für Schritt.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —