Monica Lierhaus: "Ich mache Fortschritte"

Monica Lierhaus: "Ich mache Fortschritte"
Moderatorin Monica Lierhaus macht Fortschritte. © dpa, Marcus Brandt

Olympia-Helden bei Sport-Gala

Zur Verleihung der 'Sport Bild'-Awards in Hamburg ist auch die erkrankte Moderatorin Monica Lierhaus in Begleitung ihres Freundes Rolf Hellgardt gekommen. Mühsam kämpft sich die 42-Jährige seit ihrer Hirnerkrankung zurück ins Leben. "Es ist harte Arbeit, aber ich mache Fortschritte, und das freut mich!", sagt sie im RTL-Interview.

- Anzeige -

Lierhaus lag nach Komplikationen bei einer Hirnoperation im Jahr 2009 vier Monate lang im Koma. Doch die Moderatorin blickt optimistisch in die Zukunft: Sie möchte bei der Fußball-WM 2014 als Journalistin dabei sein.

(Foto: dpa)

— ANZEIGE —