Monica Ivancan spricht zum Shitstorm auf ihrer Facebook-Seite

Monica Ivancan posiert im Bikini
Monica Ivancan kassierte für dieses Foto einen Shitstorm auf Facebook.

Monica Ivancan: "Wenn das zu dick ist, dann haben wir ein Problem"

Dass sie mit diesem Foto einen Shitstorm auf ihrer Facebook-Seite auslösen würde, damit hatte Model Monica Ivancan nicht gerechnet. Das Bild zeigt die 37-Jährige im Bikini von hinten auf einem Steg sitzend - für einige Fans Grund genug, sich über die Figur des Models auszulassen.

- Anzeige -

"Hast du zugenommen?!?!", fragt ein Fan. "Man man, du hast aber zugelegt. Gar net Bachelorette like! Hüftgold allez" kommentiert ein anderer. "Wat hatn die fürn fetten Arsch bekommen?! Die war mal im Playboy!!!!!!!" meckert der Nächste. Für Monica kein Grund sich aufzuregen: "Ich kann darüber nur schmunzeln. Ich trage Größe 36/38 und wenn das in Deutschland dick ist, dann haben wir ein echtes Problem", sagt sie im Interview mit RTLexclusiv.de.

Monica Ivancan lacht über die Kommentare
Monica Ivancan kann über die Kommentare auf ihrer Facebook-Seite nur lachen © Getty Images, Andreas Rentz

Das Model hat kein Problem damit, seinen Körper zu zeigen. 2010 zog sich Ivancan für den Playboy aus und auch bei Facebook postet sie gerne mal Bikini-Bilder: "In Posts vor drei Wochen hat man mir noch geraten, mehr zu essen - jetzt bin ich also zu dick", lacht sie. "Ich kann mit meinen 37 Jahren über solche Kommentare lachen, junge Menschen lassen sich von sowas leider oft beeinflussen." Darum solle man sich immer darüber bewusst sein, was man postet, rät die 37-Jährige. "Ich stehe voll und ganz zu meinem Post und zu meinem Körper."

Bilderquelle: Facebook / Getty Images

— ANZEIGE —