Monaco-Zwillinge: Der Tauftermin steht fest

Monaco-Zwillinge: Der Tauftermin steht fest
Am 7. Januar zeigten Charlène und Albert der Welt ihre Zwillinge © ddp images

Als fürstlicher Nachwuchs sollte man früh an ein Leben in der Öffentlichkeit gewöhnt werden. Für die Zwillinge von Fürst Albert von Monaco (56) und seiner Frau Charlène (36) steht nach ihrer Vorstellung im Januar nun der nächste offizielle Termin an: Der Tauftermin für Gabriella Thérèse Marie und Jacques Honoré Rainier wurde jetzt vom monegassischen Palast bekannt gegeben.

Am 10. Mai

Demnach sollen Prinzessin Gabriella und der Thronfolger Prinz Jacques am Sonntag, den 10. Mai um 10:30 Uhr getauft werden. Die katholische Zeremonie wird in der Kathedrale von Monaco stattfinden. Auch das Volk wird an den Feierlichkeiten teilhaben: Der Einzug in die Kathedrale darf laut Palast ausgiebig bejubelt werden. Eine Fernsehübertragung der Zeremonie soll es ebenfalls geben.

Zu ihrer Taufe werden die Zwillinge exakt fünf Monate alt sein, am 10. Dezember 2014 erblickten sie das Licht der Welt. Ein offizielles Taufgeschenk des monegassischen Volkes bekommen Gabrielle und Jacques vom Bürgermeister. Überreicht wird das dem stolzen Elternpaar allerdings erst zwei Monate später zu einem weiteren besonderen Anlass: Am 11. Juli feiert Fürst Albert sein zehnjähriges Thronjubiläum.

— ANZEIGE —