Mona: "Jan hat mich angerufen"

Mona und Jan haben wieder Kontakt. Mona Stöckli und Jan Kralitschka haben wieder Kontakt. Kommt nun das Happy End?

Ob es jetzt doch noch zum Happy End kommt?

Sie war unendlich traurig, als der ‚Bachelor‘ nicht ihr, sondern Konkurrentin Alissa Harouat im Finale der RTL-Show die letzte Rose gab. Jan Kralitschka hatte Mona Stöckli abblitzen lassen. Entsprechend enttäuscht war die 30-jährige Schweizerin. Doch nun die überraschende Nachricht: Jan hat sich bei Mona gemeldet.

— ANZEIGE —

Grund für den Anruf sei eine Äußerung ihrer Mutter Silvia gewesen, sagte Mona der ‚Schweizer Illustrierte‘. Die hatte an dem 37-Jährigen nach Ende der Show nämlich kein gutes Haar gelassen. „Ich denke, er wollte in der Show eher Ruhm, und sich selbst vermarkten, um seine Karriere anzukurbeln“, hatte die Mutter damals dem Schweizer ‚Blick‘ gesagt. Das wollte Jan offenbar nicht auf sich sitzen lassen. Es sei ihm wichtig gewesen, das zu klären, sagt Mona. „Er dachte, meine Mama sei böse auf ihn.“

Offensichtlich konnten die beiden die Sache inzwischen aus der Welt schaffen. “Jan und ich verstehen uns super. Wir haben regelmäßigen Kontakt.“ Klar, dass viele Fans nun hoffen, dass es doch noch zu einem Happy End zwischen den beiden kommt. Aber Mona sieht das eher nüchtern: „Für mich ist das Thema abgehakt!“

Bilderquelle: RTL

— ANZEIGE —