Molly Sims: Es wird ein …

Molly Sims
Molly Sims © Cover Media

Molly Sims (41) und Scott Stuber (46) freuen sich auf ein Mädchen.

- Anzeige -

Sie ist so glücklich

Die Kino-Grazie ('Der Ja-Sager') und der Filmproduzent ('Ted') erziehen bereits den zweijährigen Jungen Brooks - der sich auf eine kleine Schwester freuen kann. Sowieso ist die komplette Familie völlig aus dem Häuschen und kann die Ankunft des Neuankömmlings kaum noch erwarten. "Die Dinge fühlen sich im Sims-Stuber-Haus momentan sehr rosig an!", schrieb die Amerikanerin auf ihrer Webseite am Montag [5. Januar] in einem Post. "Wir könnten uns nicht mehr freuen. Ich kann es nicht erwarten, unser kleines Mädchen kennenzulernen und ich weiß einfach, dass Brooks der allerbeste große Bruder überhaupt werden wird. Zwei Kinder unter drei Jahren … Los geht's!" Weiter betonte sie: "Wir sind hin und weg und können es nicht erwarten, bis unser kostbares kleines Mädchen ankommt. Jetzt ist die Frage: Wie denkt ihr, werden wir sie nennen?"

Molly enthüllte, dass die zweite Schwangerschaft weitaus weniger stressig dann ihre erste sei. Doch ab und zu packt sie auch jetzt natürlich noch die Aufregung. "Insgesamt muss ich sagen, dass ich viel entspannter bei dieser Schwangerschaft bin. Um ehrlich zu sein, bin ich unglaublich aufgeregt, habe ein bisschen Angst und ich bin ein bisschen gespannt - alles zur selben Zeit. Da dies mein zweites Mal ist, habe ich keine Angst vor dem Unbekannten. Ich denke auch, weil ich den Großteil meines Tages damit verbringe, Brooks herum zu jagen, ist gar nicht viel Zeit da, um wirklich die Tatsache zu erfassen, dass unsere Leben sich in sehr kurzer Zeit auf den Kopf stellen werden (auf eine gute Art!)."

Molly Sims verkündete vor vier Monaten die frohe Botschaft, dass sie und ihr Mann ihr zweites Kind erwarten.

Cover Media

— ANZEIGE —