Mötley Crüe: Feuriger Abschied von Europa

Mötley Crüe: Feuriger Abschied von Europa
Mötley-Crüe-Show im Herbst 2014 in Las Vegas © Powers Imagery/Invision/AP

Für die Fans der Glam-Metal-Band Mötley Crüe ("Live Wire") rückt die Stunde des Abschieds näher. Nun haben Nikki Sixx (56), Vince Neil (54) und Co. die letzten Europa-Termine ihrer "Final Tour" bekanntgegeben. Die Rocker kommen im November über den großen Teich geflogen, in Deutschland machen sie dabei in Stuttgart, München und Düsseldorf Station. Bei den meisten Terminen wird Shock-Rock-Veteran Alice Cooper (67) das Vorprogramm bestreiten.

- Anzeige -

Die letzten Tourdaten

Die Fans konnten zuvor im Internet über die letzten Termine abstimmen. Die Crüe will zum Endspurt die größte Show ihrer Geschichte nach Europa bringen. Dazu gehören gewaltige Pyro-Effekte - unter anderem ein Feuerspuckender Bass für Sixx - und ein auf Gleisen montiertes Schlagzeug, mit dem Drummer Tommy Lee (52) wie auf einer Achterbahn durch die Arenen sausen kann. Ihr allerletztes Konzert spielt die Band dann am 31. Dezember im heimischen Los Angeles.


Die Termine

2.11. UK-Newcastle (Metro Radio Arena, mit Alice Cooper) +++ 3.11. UK-Manchester (Arena, mit Alice Cooper) +++ 4.11. UK-Birmingham (Genting Arena, mit Alice Cooper) +++ 6.11. UK-London (SSE Arena, Wembley, mit Alice Cooper) +++ 8.11. Stuttgart (Schleyerhalle, mit Alice Cooper) +++ 9.11. CH-Basel (St. Jakobshalle) +++ 10.11. IT-Mailand (Mediolanum Forum, mit Alice Cooper) +++ 12.11. MC-Monte Carlo (Monaco Sporting Club) +++ 13.11. München (Zenith, mit Alice Cooper) +++ 14.11. Düsseldorf (ISS Dome, mit Alice Cooper) +++ 16.11. SE-Stockholm (Ericsson Globe) +++ FI-Helsinki (Hartwall Arena)



spot on news

— ANZEIGE —