Miss Germany 2016: Lena Bröder ist die Schönste im Land

Lena Bröder ist Miss Germany 2016
Lena Bröder ist Miss Germany 2016. © MISSGERMANY.DE / FILIPE RIBEIRO

Die Lehrerin Lena Bröder (26) aus Nordrhein-Westfalen ist die neue Miss Germany. Bröder, die als Miss Westdeutschland ins Rennen gegangen war, gewann die Kür mit 430 Punkten. Vizekönigin wurde die Miss Schleswig-Holstein, Francesca Orru (19), mit 420 Punkten. Der dritte Platz ging an die Miss Hessen, Katharina Schubert (22) mit 240 Punkten.

Diese Lehrerin ist die schönste Frau Deutschlands

In der Jury saßen unter anderem Politiker Wolfgang Bosbach (63, CDU), Komponist Ralph Siegel (70) und Natascha Ochsenknecht (51). Bröder darf nun ein Jahr lang den Titel der Miss Germany tragen und nimmt an der Wahl zur Miss Earth teil. Während des Amtsjahrs darf sie in einem Jaguar zu ihren Terminen düsen, außerdem bekam sie unter anderem eine mit Brillanten besetzte Uhr, eine Auswahl an Designerkleidern und eine Urlaubsreise.

spot on news

— ANZEIGE —