Misha Collins – Details zu seiner Person

Misha Collins Biografie
Zur Karriere von Misha Collins © picture-alliance / Globe-ZUMA, d79

Über den Seriendarsteller Misha Collins

Misha Collins verbrachte seine Kindheit und Jugend zunächst in Boston, seiner Geburtsstadt. Er besuchte zunächst die Greenfield Center School in der gleichnamigen Kleinstadt Greenfield und im Anschluss daran die Northfield Mount Hermon (NMH) am Connecticut River.

- Anzeige -

Für sein Studium im Fach Soziologie zog es den jungen Amerikaner dann allerdings an die Universität von Chicago (Illinois). Im Jahr 1996 graduierte Collins an der Hochschule und zog nach Washington, um ein mehrmonatiges Praktikum im Weißen Haus zu absolvieren. Doch dann änderte er seine beruflichen Pläne, nahm an ersten Schauspielkursen teil und entschied sich letztlich für eine Karriere als Schauspieler. Nur zwei Jahre nach seinem Abschluss an der Uni spielte Misha Collins erste TV-Rollen, wie beispielsweise in ‘Charmed – Zauberhafte Hexen’ oder ‘CSI: Den Tätern auf der Spur’.

Die kommenden Jahre sollten dem angehenden Film- und Fernsehdarsteller viel Glück bringen. So heiratete er am 6. Oktober 2001 seine heutige Ehefrau Victoria Vantoch. Am 23. September 2010 wurde ihr gemeinsamer Sohn West Anaximander geboren, am 25. September 2012 kam ihre Tochter Maison Marie zur Welt. Der beliebte Schauspieler, der seit 2008 insbesondere durch seine Hauptrolle in ‘Supernatural’ bekannt wurde, setzt sich seit vielen Jahren für soziale und wohltätige Projekte ein, unter anderem für ‘Hope to Haiti’ und der NGO Random Acts.

— ANZEIGE —