Miranda Lambert: Kummer-Geständnis auf der Bühne

Miranda Lambert: Kummer-Geständnis auf der Bühne
Miranda Lambert © Cover Media

Miranda Lambert (31) tröstet sich mit Kaffee und Musik.

- Anzeige -

Nach der Scheidung

Die US-Sängerin ('Little Red Wagon') ließ sich kürzlich ruckzuck von ihrem Ehemann und Musiker-Kollegen Blake Shelton (39, 'Neon Light') scheiden, scheint aber immer noch an dem Liebes-Aus zu knabbern. Dies deutete sie zumindest bei einem jüngsten Konzert in Nashville an.

"Ich lebe momentan von Koffein und traurigen Songs", gestand Miranda laut 'Us Weekly' ihrem Publikum. "Also werden wir jetzt etwas Koffein trinken und traurige Lieder singen", fuhr sie fort, während sie auf ihrer Gitarre klimperte. Anschließend stimmte sie ihr Lied 'Dear Diamond' aus dem Jahr 2011 an.

Das Ja-Wort gaben sich die Blondine und Blake im Mai desselben Jahres, nachdem es sich 2005 kennengelernt hatte. Vergangene Woche bestätigte es dann seine endgültige Trennung.

"Dies ist nicht die Zukunft, die wir uns vorgestellt hatten", hieß es in einem Statement, das der 'Associated Press' vorlag. "Und mit schwerem Herzen gehen wir jetzt getrennte Wege. Wir sind echte Menschen mit echten Leben, echten Familien, Freunden und Kollegen. Deshalb bitten wir um Privatsphäre und Mitgefühl hinsichtlich dieser Privatangelegenheit."

Warum sie ihre Ehe beendeten, gaben weder Miranda Lambert noch ihr Ex bekannt.

Cover Media

— ANZEIGE —