Miranda Kerr: Geheimnisvoller Flirt

Miranda Kerr
Miranda Kerr © coverme.com

Miranda Kerr (30) amüsierte sich mit Freunden in New York.

- Anzeige -

Ist sie wieder vergeben?

Das Model, das sich im Oktober 2013 von seinem Ehemann Orlando Bloom (36, 'Der Hobbit - Smaugs Einöde') trennte, wurde in der Bemelmans Bar des Carlyle Hotels gesichtet - im vertrauten Gespräch mit einem Unbekannten, wie 'New York Post' berichtete.

Die schöne Australierin, die als Neu-Single auch schon mit ihrem Landsmann, dem Milliardär James Packer, ausging, könnte sich einen neuen Verehrer zugelegt haben. Wie Augenzeugen erklärten, schien sie die Gesellschaft des bislang unidentifizierten Mannes sichtlich zu genießen. "Sie unterhielten sich alle miteinander", berichtete ein Beobachter dem Online-Magazin. "[Er] lehnte sich den ganzen Abend zu ihr hinüber."

Als die Gruppe hörte, dass sie weitere 22 Euro mehr zahlen sollten, weil noch eine Jazzband spielen sollte, verließen sie allerdings die Bar.

Kerr und ihr Noch-Ehemann haben zusammen ihren Sohn Flynn, der in diesem Monat drei Jahre alt wird. Ihm zuliebe wollen die Eltern ein freundschaftliches Verhältnis aufrecht erhalten. Darüber sprach sie kürzlich mit der australischen Ausgabe des Magazins 'Harper's Bazaar'. "Eine Trennung ist für jeden schwer, ob man in der Öffentlichkeit steht oder nicht. Uns war wichtig, dass wir langfristig unsere Freundschaft bewahren und liebende Eltern für Flynn sind, darum besprachen wir alles offen und ehrlich. Wir respektieren einander und mit dem Respekt kommt das Verständnis. Und wenn man Verständnis hat, ist alles etwas harmonischer. Wir spielen immer noch eine große Rolle im Leben des anderen. Es gibt keinen Grund, warum wir nicht eine geschlossene Front bilden sollten. Wir lieben und mögen einander immer noch sehr", beschrieb Miranda Kerr ihr Arrangement mit Orlando Bloom.

© Cover Media

— ANZEIGE —