Milla Jovovich: Hoppla, ich bin schwanger

Milla Jovovich
Milla Jovovich © Cover Media

Milla Jovovich (38) muss den Dreh des neuen 'Resident Evil'-Abenteuers nach hinten verschieben: Sie erwartet ihr zweites Kind.

- Anzeige -

Überraschung!

Die schöne Schauspielerin ('Zoolander') erzieht bereits die sechsjährige Ever Gabo mit ihrem Mann Paul W.S. Anderson (49), dem Regisseur hinter der 'Resident Evil'-Saga. Ursprünglich sollten die Dreharbeit zum neuen Zombie-Abenteuer bald in Südafrika starten - doch das wird nun erst einmal warten müssen …

In einem emotionalen Facebook-Posting wandte sich Milla an ihre Fans und enthüllte die frohe Botschaft: "Dieser Post hätte eigentlich davon handeln sollen, dass ich mich freue, nach Kapstadt zu fliegen und an 'Resident Evil: The Final Chapter' zu arbeiten. Aber … Mein Ehemann Paul und ich haben gerade herausgefunden, dass wir ein weiteres Kind bekommen!!!"

Voller Verantwortungsbewusstsein hat Paul daher entschieden, die Dreharbeiten zu verschieben: Die Stunts, die Milla in dem Actionfilm machen sollte, sind sehr schwierig und nichts, was man einer Schwangeren zumuten sollte. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, der finale Teil der Kult-Reihe soll auf jeden Fall kommen. "Nach einigen Diskussionen haben wir beschlossen, dass es für alle das Beste wäre, wenn wir bis nach der Geburt des Kindes warten, bevor wir einen neuen 'RE'-Film angehen", schrieb Milla weiter. "Zwischen Stunts und meinem wachsenden Bauch fanden wir nicht, dass eine Schwangerschaft und Zombies zu killen die beste Mischung wäre! Ich denke mal, das einzige, was ich in naher Zukunft zur Strecke bringen werde, sind unzählige Cupcakes!"

Nicht alle Fans werden von der Nachricht einer Verzögerung begeistert sein - vor allem, weil die Dreharbeiten zu 'Resident Evil: The Final Chapter' jetzt erst im Sommer 2015 starten! Aber Milla Jovovich ließ keinen Zweifel daran, dass die Entscheidung die richtige war: "Wir wollen den bestmöglichen Film machen und das wäre in meinem jetzigen Zustand mehr als schwierig, um es vorsichtig auszudrücken."

Cover Media

— ANZEIGE —