Milky Chance: Wir haben nicht mit dem Erfolg gerechnet

Milky Chance
Milky Chance © coverme.com

Clemens Rehbein (19) und Philipp Dausch (19) sind völlig von den Socken, weil die ganze Welt ihren Song 'Stolen Dance' hört.

- Anzeige -

Die Chart-Sensation

Die Musiker bilden das erfolgreiche Duo 'Milky Chance' und starten jetzt weltweit durch. Unglaublich, wie die beiden Künstler selber finden. "Wir werden jetzt überall auf der Welt gehört, Wahnsinn. Wir realisieren das gar nicht richtig, viel weniger jedenfalls als alle anderen um uns herum", sagte Rehbein dem 'Express' und machte weiter deutlich, mit so einem Ansturm niemals gerechnet zu haben. "Wenn uns das vor einem Jahr jemand gesagt hätte, wir wären umgefallen." 

Rund um den Globus wird zum Hit 'Stolen Dance' getanzt. In Österreich, der Schweiz und jetzt auch in Australien landete der Song auf Platz eins, bei uns muss er sich derzeit mit Silber begnügen und in Amerika findet er sich in der Top Ten auf Platz 8 wieder. Bei Shazam sind die beiden Jungs aus Kassel, die sich in der Schule kennengelernt und dort schon gemeinsam Musik gemacht haben, sogar der weltweit meistgeklickte Act. Da ist auch der Abi-Notendurchschnitt von 3,5 nicht so schlimm.

Zum Glück lud Rehbein einfach ein paar Songs bei YouTube hoch. "Ich wollte mal gucken, was passiert", sagte er gegenüber 'HNA.de' über die Aktion - der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte. Und die kommt bei den Zuschauern und Hörern super an. Einen renommierten Preis durften die Zwei auch schon einfahren und wurden in der Kategorie 'Beste Single' dieses Jahr mit der 1Live-Krone ausgezeichnet. Jetzt müssen sie ihr Talent aber auch auf den Bühnen dieser Welt beweisen. Bei uns in Deutschland kann man sie zum Beispiel auf dem 'MS Dockville Festival 2014', das vom 15. bis 17. August in Hamburg stattfinden wird, sehen. Schon früher, ab Ende Januar, sind Milky Chance auf Deutschlandtour unterwegs.  

© Cover Media

— ANZEIGE —